Your IP 54.226.172.30 @ jesu-christ.us/index.phpzeig=Gotteswort/Johannes_Widmann/Die_Schoepfungsgeschichte_Joh_Widmann.jc&vessel=subMenuDirShow
 
IMPRESSUM
53° 33′ N, 9° 59′ O, DE-HH: 
8:14 h
15:46 h  
Ordner Inhalt bitte siehe unten. Content of Directory: please see below.

Anita Wolf 
Bertha Dudde 
Diverse 
Emanuel Swedenborg 
Gottfried Meyerhofer 
Jakob Lorber 
Johannes Widmann 
Path to unity through love 
Weg naar Eenheid via de Liefde 
Weg zur Einheit durch die Liebe 
| Offenbarungen ->Nur Lese-Modus<- auflisten

EDIT MODE:

 Die_Schoepfungsgeschichte_Joh_Widmann jc  4.71KB  Johannes Widmann a.D. *1934 - 2000     

 Die Schöpfungsgeschichte

Die Schöpfungsgeschichte [offenbart durch das innere Wort von Joh. Widmann]


Was war am Anfang?
Alle Dinge, die sind, sind aus Mir geboren, darum nennt man Mich aller Dinge Vater.
Somit ist alles, was aus Mir geboren ist, Mein Reich, Meine Kinder. Somit ist alles als Mein Sproß außer Mich geboren. Aber alles, was außer Mir erschaffen ist, soll Mich in sich verwirklichen, Mich tragen, Mich in sich verherrlichen.
So ist die Schöpfung gleichbedeutend mit einem Auftrag. Tragt Mich in Euch, erhöht Mich in Euch, werdet göttlich, Gott in allem gleich.

Da jedes erschaffene Wesen Mich in sich trägt, aber auch sich selbst als Schale kennt, so wird nun die Entscheidung gefällt: Wird das Geschöpf sich selbst suchen oder aber Mich und Mich verherrlichen.

Luzifer suchte sich. Da er aber aus sich nicht leben kann, nur in Meiner Gnade bestehen kann, so fiel er aus Meiner Gnade, und sein Fall war ein Fall in die Finsternis, in die Gnadenlosigkeit.
Wer sich selbst sucht, beschneidet sich aller Gnade, dem Zufluß des Geistes, und er wird geistlos, somit leblos, er erstarrt in die Materie.

So suche sich kein Mensch selbst, denn Ihr seid auf den Weg gesandt, Mich zu suchen, Mich in Euch groß werden zu lassen, verstehen zu lassen, dass ICH Mich in Euch verherrliche.

Wird die Schale nur sich selbst suchen oder wird sie sich entflammen lassen? Mein Geist ist der Ölanteil in Euch, aber Meine Liebe ist die Flamme, das ist Mein Wesen. Seht, die Schale ist da, um das Öl mit der Flamme zu tragen. Ihr seid da, nur Mich zu tragen, denn ICH BIN Euer inneres Licht.

Ihr sagt oft: "Herr, wir müssen uns doch auch suchen und das Unsere." Suchet Mich, denn ICH BIN Euer.
Denn durch Mich habt Ihr das Leben, ohne Mich aber den Tod. Denn seht, wie die Schale sich bereitet für das Öl, den Geist, also müßt Ihr Euch für Mich öffnen. Es muß Euer Innenraum Mir gehören, und Ihr müßt für die Liebe sein, daß ICH als Liebe in Euch brenne.
Somit ist jeder Mensch der Öllampe gleich, ICH aber BIN sein Feuer, und Ihr werdet ein Licht sein in Meinem Licht in der Welt.
Wie groß wird Euer Licht sein? So viel Geist Ihr empfangen habt, so groß Eure Liebe ist.

So habt Ihr nun erkannt : Sich selbst suchen ist Ursache für den Fall, sich Mir zu öffnen, in Meiner Liebe leben, ist der Heimweg, ist der Weg der Errettung und der Heiligung.

Nun sagt, wie sollt Ihr Euch Mir aufschließen? Wenn Ihr ein Gefaß für Mich seid von Anfang an, so bittet Mich, dass ICH, das Leben, in Euch bleibe und Meine Liebe in Euch entzünde. Denn Meine Liebe verzehrt das, was Ihr Öl nennt, Euren geistigen Anteil, er wird Liebe, er wird göttlich, und die Schale, der Leib, er vergeht.

So seht Ihr, seid Ihr eigentlich Geist, Öl, und die Flamme Meiner Liebe ist, dass Ihr selbst zur Flamme werdet, Licht werdet, so göttlich werdet.

Sagt also nicht zuerst, dass Ihr Schale seid. ICH gebe Euch den Leib in der Zeit als Schale. Aber Euer wahres Ich ist Geist, muss aber erhöht werden durch die Liebesflamme, dass Ihr göttlicher Natur werdet, Meinem Wesen gleich.

Somit ist das Urgeschaffene reiner Geist, das Neugeschaffene and Erhöhte aber Liebe, göttlich, göttlich wesenhaft.

So seht Ihr durch Meinen Liebesbrand Euren Weg in die Gottheit. Nur wer durch Meine Liebe geht, wird göttlicher Natur, er wird göttlich. Und seht, Ihr kommt dann als lauter Lichter zu Mir, die Licht wurden. Somit seid Ihr dann das Lichtkleid Meiner Gottheit, dann seid Ihr heil, heiligend.

So seht Ihr, niemand kommt in das innerhafte Wesen Gottes, denn durch Meine Liebe. Denn sie ist die Flamme, die alles göttlich umgestaltet, dass Ihr durch die göttliche Liebe göttlicher Liebesgeist werdet, göttliche Liebesflamme, göttlicher Liebesgeist in Mir.
Amen

Offenbart durch das innere Wort aus Jesus Christus von Johannes Widmann


[Auszug aus DER WEG ZU MIR - WAS IST MEINE SCHÖPFUNG?, Copyright 1986 Leuchtfeuer Verlag AM-MA, Frankfurt am Main, Gesamtherstellung: Duckerei W. Eisenhardt, Frankfurt ]